| Vollbrachtstr. 17 | 99086 Erfurt |
Telefon: 03 61/73 18 74 68

E-Mail: info@fokus-mental.de
 
 

Vorsicht Kunde

Vorsicht Kunde

Auch wenn man sich das ganze Jahr erfolgreich gedrückt hat, jetzt kurz vor Weihnachten ist es nötig, die Lieben mit einem herzlichen Geschenk zu verwöhnen.
Man geht von einem Geschäft zum nächsten und ist schon nach kurzer Zeit völlig entnervt. Warum? Die ach so unzufriedenen Verkäuferinnen und Verkäufer. Hat es sich denn immer noch  nicht herumgesprochen, dass der Kunde König ist?

Ich versuche es mit Blickkontakt, lächle ganz freundlich, in harten Fällen mache ich auch Scherze, doch die Verkäufer sind einfach nicht positiver zu stimmen.

Dabei ist es ganz einfach.
Der unliebsame (nicht selten als lästig empfundene) Kunde ist der, welcher auch dem Verkaufspersonal das Portemonnaie füllt. Warum also sollten Verkäufer unhöflich zu den Menschen sein, welche ihnen das Geld, sprich das Essen auf den Tisch bringen?
Mir ist vollkommen klar, dass der Job besonders in der Weihnachtszeit ganz besonders hart ist. Nicht jeder Chef ist freundlich und die Kundschaft ist nicht immer nur nett. Der Druck in den Verkaufseinrichtungen ist enorm gewachsen doch der Lohn leider nicht.
Aber sie bekommen etwas Lohn, sie haben eine Arbeit, sie können sich auch etwas davon leisten. Nämlich Essen und Trinken und auch ein Dach über den Kopf. Das wäre ein Grund zur täglichen Freude und diese Freude wollen die Kunden auch spüren.
Denn eins ist wichtig: der Kunde kauft nur dort gern ein, wo er freundlich und kompetent bedient wird. Wo er nicht von Regal zu Regal nach einem Fachpersonal suchen muss, oder er immer wieder nach dem gleichen Produkt nachfragen muss, obwohl er es telefonisch bestellt hat (wie es mir kürzlich geschehen ist).
Es ist auch ganz einfach toll, wenn man den Kunden auch mal anlächelt oder nach Lösungen für sein Problem sucht.
Das würden die Kunden sicherlich danken, indem sie andern davon erzählen oder gute Bewertungen schreiben oder sogar das Personal beim Chef loben.
Besonders in der Weihnachtszeit hat man als Verkäufer die große Aufgabe den Menschen dabei zu helfen, ihre Träume zu verwirklichen.
Denn eins wollen alle Kunden die in das Geschäft kommen: sie wollen unterm Weihnachtsbaum Freudentränen sehen, über das einmalige Geschenk, welches sie Dank der kompetenten Beratung bekommen haben.

(Katrin Treydte 2014)

Wie hat dir der Artikel gefallen?
Dann trage dich ein und verpasse keinen neuen mehr:
Anmeldung


 
Webdesign, Webhosting, Werbung, Printdesign, Schulungen; Ihre Internet Service Agentur in Gotha und Thueringen, Tel: 03621/510220