| Vollbrachtstr. 17 | 99086 Erfurt |
Telefon: 03 61/73 18 74 68

E-Mail: info@fokus-mental.de
 
 

Welche Angst hast du denn gerade?

Foto: Jana Scheiding

Lisa starrt auf ihre Kaffeetasse und ist völlig fertig.
'Wie konnte das denn nur passieren? Eben war doch noch alles in Ordnung? Und der blöde Kaffee ist jetzt auch kalt.'
Die Tränen rinnen ihr über das Gesicht und werden immer größer. Sie kann sich gar nicht beruhigen. Ein Blick in Bertrams Richtung spricht Bände.
'Wie kann er nur so gemein zu mir sein?'
Sogar ihre Lippen zittern und ihr Magen schmerzt heftig.
'Wenn ich ihn jetzt anbrülle, dann werden wir uns nur noch mehr verletzten. Aber genau das bräuchte ich jetzt, so richtig losbrüllen.'
Sie ringt mit sich, doch die Vernunft siegt, zumindest jetzt.
Und wie geht es Bertram? Auch wenn er es versucht, er kann einfach nicht mehr reden. Kein Wort bringt er heraus.
'Wir lieben uns doch, warum nur immer wieder so ein enormer Streit um nichts, rein gar nichts?'
Sein ganzes inneres Wesen zittert und ringt um Beherrschung. Am liebsten würde er jetzt die Schlüssel nehmen und irgendwo hin rennen. In den Wald laut schreien oder sonst was.

Bertram schaut sie völlig verzweifelt an, auch sie verliert sich in seinen Augen und doch sitzt der Schmerz zu tief um zu verzeihen.

"Welche Angst hast du denn gerade?"

"Was?", Lisa ist ganz irritiert. "Hier geht es grad um unser nächstes freies Wochenende, oder auch gar keins. Was stellst du mir für eine komische Frage?"
Bertram probiert es noch einmal:
"Welche Angst hast du denn gerade? Es muss doch einen Grund geben warum du nicht verstehen kannst, dass ich arbeiten muss."
Lisa denkt nach, und zwar lange.
'Ja, was macht mir den Angst? Er musste doch schon oft so viel arbeiten. Es macht ihm sogar Spaß, das sehe ich ja. Warum? Was macht mir Angst? Wie kam das?
Es war eine ganz normale Absprache und da genau in dem Moment erinnerte ich mich daran, dass meine Kollegin auch solche Gespräche mit ihrem Mann hatte, bevor herauskam, was er wirklich in dieser Zeit tat. Ich will nicht das mein Mann auch einfach fremd geht statt zu arbeiten. Ich hasse diese Lügen, davor habe ich Angst.'
"Ich habe Angst dich zu verlieren", bricht es aus ihr heraus. Bertram nimmt sie ganz fest in ihre Arme und sagt:
"Das ist doch Quatsch. Was genau ist los?"

Dann endlich erzählt sie von ihrer Kollegin, und wie sehr sie nicht nur Mitleid hatte, sondern auf einmal tatsächlich diese Angst spürte. Angst er könne sich in eine andere verlieben.
"Weißt du noch dass sich deine Großeltern aus genau dem gleichen Grund getrennt haben?"
"Ach ja, stimmt."
"Ich bin aber nicht dein Großvater und du bist das Wertvollste was ich je in den Händen halten konnte. Glaubst du wirklich dass ich ein Mann bin der so dumm ist, eine so wundervolle Frau wie dich aufs Spiel zu setzen?"
Sie schüttelt mit dem Kopf und kuschelt sich in seinen Arme.
"Ich weiß ja wie wichtig dir deine Arbeit ist, und ich wusste gar nicht, dass ich diese alte Angst noch habe. Ich habe auch gar keinen Ahnung ob sie jemals weggeht."

"Ich brauche meine Arbeit, weil ich sie liebe und weil ich den Erfolg brauche, auch um uns zu versorgen. So wie du auch." Sie nickt. Bertram schaut ihr jetzt tief in die Augen.
"Ich glaube jeder hat alte Ängste, die unpassender Weise zu den unmöglichsten Situationen wieder hochkommen. Vielleicht ist es das Beste, wenn wir uns diesen Satz: Welche Angst hast du denn gerade?, immer mal sagen."

Lächelnd halten sich beide noch lange in den Armen bis Lisa sagt:
"Danke, dass du mir geholfen hast."

Bertram steht auf und kocht ihr einen ganz besonderen Kaffee. …

Text: Katrin Treydte März 2016


Seit 2012 haben wir einen Premiumkurs der euch helfen wird glücklicher zu sein. Schon viele Menschen haben seitdem ihr Berufs- und Privatleben verbessert.
Schaut selbst:

Du willst mehr für deine/eure Kommunikation tun, dann melde dich zu diesem intensiven Kurs an:
Premiumkurs Kommunikation



Der Schlüssel zum Erfolg:
Kommunikationskurs zur Selbstverwirklichung / Gesamtkurs

Modul 1 (23. -24. Juli 2016) 2 Tage:                       
Kommunikation

Kommunikation ist der Versuch eine gemeinsame Wirklichkeit herzustellen.

  • Kommunikationsmodelle, Vorteile und Grenzen der Anwendbarkeit
  • Die Ebenen der Information und Möglichkeiten der Informationsverarbeitung als Basis der Wahrnehmung und Bildung unserer Art von „Wahrheit"
  • Ermittlung der eigenen Wahrnehmungsformen und unterschiedlichen
  • Kommunikationsformen zur Findung optimaler Kommunikationswege
  • Entwicklung entsprechender Aufmerksamkeits- und Sprachformen
  • Effektiverer Umgang mit persönlichen Misserfolgen und Krisensituationen
  • Selbstbewusstsein im Spiel der eigenen Möglichkeiten und Anforderungen der Außenwelt
  • Erarbeitung der wichtigsten Menschentypen mit ihren Haupteigenschaften, Stärken  und Grenzen mit daraus resultierenden Handlungsstrategien


Modul 2 (6. -7. August 2016) 2 Tage:
Körpersprache

Körpersprache nicht zu nutzen ist ungefähr so, als würde ein Jäger sein Wild im Wald nach Gehör schießen, anstatt die Augen zu öffnen.

  • Arten von Körpersprache und deren praktische Nutzbarkeit
  • Was ist Körpersprache genau?
  • Wirkung von Körpersprache und Verbalsprache
  • Wahrheitsgehalt der Körpersprache
  • Grundbegriffe der Körpersprache wie Nähe, Distanz, Barrieren
  • Interpretieren und nutzen von körpersprachlichen Signalen
  • Optimal reagieren durch die Kenntnis der „wahren" Hintergründe in der  Kommunikation


Modul 3 (24. -25. September 2016) 2 Tage:
Rhetorik

Die Kunst des gesprochenen Wortes, die mächtigste Waffe der Welt.

  • Die Sprache als Indiz der eigenen Einordnung in der Gesellschaft
  • Bedeutung der Macht und der Wirkung der Rhetorik in der Geschichte
  • Die Kunst, seine eigenen Gedanken in eine verständliche, niveauvolle sprachliche Form zu bringen
  • Die häufigsten Fehler vermeiden lernen
  • Möglichkeiten und Grenzen der Fragetechnik
  • Rhetorische Kommunikationsmöglichkeiten entsprechend der jeweiligen
  • Menschen- und Lerntypen unter Nutzung der Körpersprache und deren
  • Korrekturpotenziale zur optimalen Erreichung von Gesprächsergebnissen
  • Präsentationstechniken


Modul 4 (15. -16. Oktober 2016) 2 Tage:
Konfliktmanagement

Der Konflikt liegt stets im Auge des Betrachters.

  • Das Wesen von Konflikten
  • Die Entstehung von Konfliktsituationen und Ursachenbetrachtungen
    - Menschen-, Lern- und Wahrnehmungstypen und ihre natürlichen Arten mit Konflikten umzugehen
  • Erkennen der Möglichkeiten und Grenzen, um in den vorhandenen Potenzialen ein Optimum zur Lösung einer Konfliktsituation zu finden
  • Das Prinzip der verletzten Ebenen und deren Lösungsansätze
  • Konfliktpotenziale in der Kommunikation zwischen Frauen und Männern
  • Aktive Konfliktlösungstechniken



Ziel des Kurses:
Dieser Kommunikationskurs zur Selbstverwirklichung schafft eine stabile Basis, um im Umgang mit anderen und mit sich selbst optimal agieren zu können.

Ihre Investition:
Dieser Kurs kostet im Monat 455 € inkl. MwSt.
Für BVMW und VVA Mitglieder gilt ein Rabatt von 10%.

Das erhalten Sie dafür:

  • 4 x 2 Tage Kommunikations know-how (aus 20 Jahren Berufserfahrung)
  • umfangreiche Handouts zu jedem Modul
  • einmal im Monat eine Stunde Skype/Telefoncoaching
  • Zugang zu einer geschlossenen Facebookgruppe, um miteinander in Kontakt zu bleiben und sich auszutauschen

Melden Sie sich bitte an unter:

0361/ 73 18 74 68 oder  info@fokus-mental.de

fokus mental – weil alles im Kopf beginnt



Vollbrachtstr. 17 | 99086 Erfurt
www.fokus-mental.de
Katrin und Wolfram Treydte arbeiten seit mehr als 20 Jahren im Bereich Kommunikationstraining und Coaching für Unternehmen und Einrichtungen.

Teilnehmerstimmen:

Ich hatte ja schon Kommunikation und auch Körpersprache, aber ihr habt meine Vorstellungen völlig auf den Kopf gestellt. Es hat mir unheimlich etwas gebracht. (Informatiker)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Zeit mit euch hat mein Leben verändert und ich sehe jetzt vieles klarer. Das war sehr erkenntnisreich und ausgezeichnet. Vielen Dank. Eure stetige Begleitung hat meinem Leben endlich Struktur gegeben. (Geschäftsführerin)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Ausbildung hat in mein Leben sehr viel Erfolg hineingebracht. Ich kann mit den Menschen besser kommunizieren. Ich bin jetzt in der Lage viel Nervosität von den Kunden und Mitmenschen wegzunehmen. Ich kann sie beruhigen und mein Vertrauen wird leichter angenommen. (Systemunternehmerin)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Ausbildung hat so viel Spaß gemacht. Wir haben so viel gelacht. (Führungskraft)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es war praktisch orientiert und wir mussten nicht nur zuhören, sondern mussten auch viel machen. (Beamte)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr wart einfühlsam, verständnisvoll, lustig, motivierend. Ihr wart großartig. (Arzt)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Sprechen vor Anderen und in Versammlungen fällt mir leichter. Ich denke dass ich durch den Kurs selbstbewusster geworden bin. (Unternehmer)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mein Führungsverhalten hat sich richtig verbessert und mein Selbstbewusstsein hat sich gestärkt. Auch in meiner privaten Beziehung hat es uns mehr zusammengebracht. Habe auch in meiner Beziehung mehr darauf geachtet, was für ein Typ er ist und es hat funktioniert. (Unternehmerin)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Testen Sie Ihr Kommunikations-know how.
Kommunikationstest

 

Keinen neuen Artikel mehr verpassen:
Anmeldung



Du willst mehr für deine/eure Kommunikation tun, dann melde dich zu diesem intensiven Kurs an:
Premiumkurs Kommunikation


 
Webdesign, Webhosting, Werbung, Printdesign, Schulungen; Ihre Internet Service Agentur in Gotha und Thueringen, Tel: 03621/510220