| Vollbrachtstr. 17 | 99086 Erfurt |
Telefon: 03 61/73 18 74 68

E-Mail: info@fokus-mental.de
 
 

Mit Tränen in den Augen kannst du nicht in die Zukunft blicken.

Foto: Pixabay

(Sprichwort der Navajo)

Ein alter Mann rafft sich bei hellen Sonnenschein auf und will sich etwas bewegen. Den Rollator vor sich hinschiebend, bemerkt er schon nach wenigen Metern, dass er sich heute wohl zu viel zugemutet hat. Er schaut sich um und ist erleichtert dort vorn schon einen kleinen Bäcker mit ein paar Sitzplätzen vor dem Haus gefunden zu haben. Nur noch ein paar Schritte denkt er. Dabei schlürft er mit seinen bleischweren Beinen dem Gehsteig entlang, wohl wissend, dass sein Ziel nicht mehr weit ist.
Völlig erschöpft lässt er sich in einen kleinen Gartenstuhl fallen. Er schnappt nach Luft und bittet in Gedanken den Allmächtigen darum, seine starken Schmerzen zu lindern.
"Möchdden sie äh Glass Wass?" , lallt ihn ein offensichtlich regelmäßig Betrunkener an. Er mustert ihn und stellt fest, dass er gutmütige Augen hat.
"Ja, sehr gern. Ich bezahle auch." Der Angesäuselte torkelt in die Backstube.
Mein Gott, jetzt muss ich mir schon von Alkoholikern helfen lassen, denkt der alte Mann. Was soll nur aus mir werden? Und was viel schlimmer ist, man merkt mir meine Schmerzen auch schon an.

"Ichh hab ma liebbber glei nen jansen Krug Wasser mittebracht und den Sonnenschörm  hier hat mir de Hälga auch gleich in de Hand jedrückt. Sie sacht, ich soll se nich in de Sonne braten lassen."
Dann setzt er sich zu dem alten Mann an den Tisch und tunkt sich ein Brötchen in einen Pott Kaffee. Mit einer Mischung aus Angewidertheit, Erstaunen, Tränen und Schmerz schaut ihn der Alte mit erstaunt an.
Ganz leise und sacht antwortet er:
"Herzlichen Dank, sie sind so überaus liebenswürdig zu mir."
"Meinsde mich? Ha Ha, das erssählen se ma meiner Ex." Die beiden grinsen sich an und der alte Mann lüftet endlich seinen Hut.
"Wenn ich mich ihnen vorstellen darf, ich bin Hermann Kluge. Meine Frau ist vor einem halben Jahr gestorben, das hat mein Körper nicht mehr verkraftet. Ich habe seit dem einige Schmerzen zu ertragen. Sie war wunderschön, und so liebenswürdig, und lachte so viel. Entschuldigen sie, dass ich das so sage, aber sie fehlt mir so sehr. Und jeden Tag frage ich mich warum ich noch leben muss, so ohne sie?"
"Na sie sin mir ja eener. Wennse solche Gedanken haben is es ja klar nich wa, da würde iche auch als ihre Pumpe nö schreien." Der alte Mann schaut ihn an, bis beide so herzlich miteinander lachen, dass Herrn Kluge fast das Glas vor Begeisterung aus der Hand gefallen wäre. Wieder lachen die Beiden.
"Wissen sie, so unbefangen habe ich schon lange nicht mehr gelacht. Nur mit meiner Sonja, sie war ein Geschenk."
Jetzt wurde sein Gegenüber ganz traurig und lies seinen Kopf hängen.
"Sie, wissen se Hermann, se hadden es wirklich gut. Sie habens tatsächlich geschafft mit einer Frau glücklich zu sein. Wissen se meene Frau, ich meine die Ex, ich lieb die immer noch und ich denk, sie auch. Aber glücklich, glücklich warn wir nur am Anfang."
Hermann bestellt noch einen Kaffee für seinen Freund und zwei große Brötchen.
"Wie oft haben sie ihr gesagt, dass sie sie lieben? Wie oft haben sie nachgegeben, weil sie sie lieben? wie oft haben sie ihr gesagt, dass sie ein Geschenk ist?"

"Nee, nee Hermann, so was sacht man ner Frau doch nich."
"Doch mein Guter, das ist das Geheimnis, das lange Glück, welches ich mit meiner Sonja hatte."
"Und das klappt?"
"Ja."
"Dann probier ich das jetzt."
Die beiden Männer verabschiedeten sich von einander mit einem herzlichen Handschlag
"Es hat mich sehr jefreut ihre Bekanntschaft zu machen. Ich bin Benn, und würde se gern wiedersehen."
"Wissen sie, ich bin 85 Jahre alt, und doch habe ich eben von ihnen gelernt. Und zwar: dass ich noch zu etwas nütze bin und auf mein Leben achten muss.
Ich danke ihnen wirklich sehr. "

Text: Katrin Treydte Juli 2016


Seit 2012 haben wir einen Premiumkurs der euch helfen wird glücklicher zu sein. Schon viele Menschen haben seitdem ihr Berufs- und Privatleben verbessert.
Schaut selbst:

 

Du willst mehr für deine/eure Kommunikation tun, dann melde dich zu diesem intensiven Kurs an:
Premiumkurs Kommunikation

Der Schlüssel zum Erfolg:
Kommunikationskurs zur Selbstverwirklichung / Gesamtkurs

Modul 1 (im Oktober 2016) 2 Tage:                       
Kommunikation

Kommunikation ist der Versuch eine gemeinsame Wirklichkeit herzustellen.

  • Kommunikationsmodelle, Vorteile und Grenzen der Anwendbarkeit
  • Die Ebenen der Information und Möglichkeiten der Informationsverarbeitung als Basis der Wahrnehmung und Bildung unserer Art von „Wahrheit"
  • Ermittlung der eigenen Wahrnehmungsformen und unterschiedlichen
  • Kommunikationsformen zur Findung optimaler Kommunikationswege
  • Entwicklung entsprechender Aufmerksamkeits- und Sprachformen
  • Effektiverer Umgang mit persönlichen Misserfolgen und Krisensituationen
  • Selbstbewusstsein im Spiel der eigenen Möglichkeiten und Anforderungen der Außenwelt
  • Erarbeitung der wichtigsten Menschentypen mit ihren Haupteigenschaften, Stärken  und Grenzen mit daraus resultierenden Handlungsstrategien


Modul 2 (November 2016) 2 Tage:
Körpersprache

Körpersprache nicht zu nutzen ist ungefähr so, als würde ein Jäger sein Wild im Wald nach Gehör schießen, anstatt die Augen zu öffnen.

  • Arten von Körpersprache und deren praktische Nutzbarkeit
  • Was ist Körpersprache genau?
  • Wirkung von Körpersprache und Verbalsprache
  • Wahrheitsgehalt der Körpersprache
  • Grundbegriffe der Körpersprache wie Nähe, Distanz, Barrieren
  • Interpretieren und nutzen von körpersprachlichen Signalen
  • Optimal reagieren durch die Kenntnis der „wahren" Hintergründe in der  Kommunikation


Modul 3 (Dezember 2016) 2 Tage:
Rhetorik

Die Kunst des gesprochenen Wortes, die mächtigste Waffe der Welt.

  • Die Sprache als Indiz der eigenen Einordnung in der Gesellschaft
  • Bedeutung der Macht und der Wirkung der Rhetorik in der Geschichte
  • Die Kunst, seine eigenen Gedanken in eine verständliche, niveauvolle sprachliche Form zu bringen
  • Die häufigsten Fehler vermeiden lernen
  • Möglichkeiten und Grenzen der Fragetechnik
  • Rhetorische Kommunikationsmöglichkeiten entsprechend der jeweiligen
  • Menschen- und Lerntypen unter Nutzung der Körpersprache und deren
  • Korrekturpotenziale zur optimalen Erreichung von Gesprächsergebnissen
  • Präsentationstechniken


Modul 4 (Januar 2017) 2 Tage:
Konfliktmanagement

Der Konflikt liegt stets im Auge des Betrachters.

  • Das Wesen von Konflikten
  • Die Entstehung von Konfliktsituationen und Ursachenbetrachtungen
    - Menschen-, Lern- und Wahrnehmungstypen und ihre natürlichen Arten mit Konflikten umzugehen
  • Erkennen der Möglichkeiten und Grenzen, um in den vorhandenen Potenzialen ein Optimum zur Lösung einer Konfliktsituation zu finden
  • Das Prinzip der verletzten Ebenen und deren Lösungsansätze
  • Konfliktpotenziale in der Kommunikation zwischen Frauen und Männern
  • Aktive Konfliktlösungstechniken



Ziel des Kurses:
Dieser Kommunikationskurs zur Selbstverwirklichung schafft eine stabile Basis, um im Umgang mit anderen und mit sich selbst optimal agieren zu können.

Ihre Investition:
Dieser Kurs kostet im Monat 455 € inkl. MwSt.
Für BVMW und VVA Mitglieder gilt ein Rabatt von 10%.

Das erhalten Sie dafür:

  • 4 x 2 Tage Kommunikations know-how (aus 20 Jahren Berufserfahrung)
  • umfangreiche Handouts zu jedem Modul
  • einmal im Monat eine Stunde Skype/Telefoncoaching
  • Zugang zu einer geschlossenen Facebookgruppe, um miteinander in Kontakt zu bleiben und sich auszutauschen

Melden Sie sich bitte an unter:

0361/ 73 18 74 68 oder  info@fokus-mental.de

fokus mental – weil alles im Kopf beginnt



Vollbrachtstr. 17 | 99086 Erfurt
www.fokus-mental.de
Katrin und Wolfram Treydte arbeiten seit mehr als 20 Jahren im Bereich Kommunikationstraining und Coaching für Unternehmen und Einrichtungen.

Teilnehmerstimmen:


Erst einmal ein herzliches Dankschön an Katrin und Wolfram Treydte für den wundervollen und überaus spannenden Kurs, den ich zum dritten Mal miterleben durfte. Auf den nächsten Kursus freue ich mich jetzt schon.

Wie immer ist die Selbsterkenntnis die beste Kenntnis, die man erlebt! Mir hat das Seminar sehr gut gefallen und ich wünsche Fokus Mental einen immer vollen Seminarraum und viele interessante Gespräche mit den Teilnehmern. Ich bin froh Fokus Mental kennen gelernt zu haben.

Mein Ziel ist nun klar definiert, dank deren Rhetorikschulung weiß ich was man ab sofort üben muss.
Matthias. K. Finanzfachwirt
------------------------------------------------------------------------------------------------------

In erster Linie möchte ich mich ganz herzlich bei Katrin und Wolfram Treydte bedanken.

Die Atmosphäre war immer wieder einmalig und die Gruppe erlaubt eine große Offenheit, die viel mit Vertrautheit, Spaß und Freude verbunden ist. Reichhaltige Informationen gepaart mit einer Kombination der sofortigen Praxis empfand ich persönlich als einmalig.

Am Ende habe ich wieder sehr viel für mich mitnehmen können und wieder viele Erkenntnisse erlangt, welche Verbesserungsmöglichkeiten man hat und nun an der Umsetzung arbeiten kann.

Ebenfalls gehört der Dank für die Unterstützung und die Hinweise, die zwischen den einzelnen Seminarteilen gegeben wurden.

Ich wünsche Fokus Mental weiter hin viel Erfolg und bin stolz darauf, Sie kennengelernt zu haben.
Thomas F. Unternehmer
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein rechtherzliches Dankschön an Katrin und Wolfram Treydte, für das wunderbare Seminar. Sie machen das wirklich immer Wunderbar! Die Module 1 und 2 waren sehr informativ, bei Modul 3 habe ich sehr viel Schlagkraft gewonnen. Sie haben und den Spiegel vorgehalten, ohne uns in irgendeiner Weise lächerlich zu machen. Das war großes Kino.

Am Ende habe ich sehr viele Erkenntnisse mitgenommen, deswegen empfehle ich Fokus Mental guten Gewissens weiter. Also immer weiter so! Ich freue mich schon auf das nächste Mal mit Ihnen.
Jana. S. Redakteurin
------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ich hatte ja schon Kommunikation und auch Körpersprache, aber ihr habt meine Vorstellungen völlig auf den Kopf gestellt. Es hat mir unheimlich etwas gebracht. (Informatiker)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Zeit mit euch hat mein Leben verändert und ich sehe jetzt vieles klarer. Das war sehr erkenntnisreich und ausgezeichnet. Vielen Dank. Eure stetige Begleitung hat meinem Leben endlich Struktur gegeben. (Geschäftsführerin)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Ausbildung hat in mein Leben sehr viel Erfolg hineingebracht. Ich kann mit den Menschen besser kommunizieren. Ich bin jetzt in der Lage viel Nervosität von den Kunden und Mitmenschen wegzunehmen. Ich kann sie beruhigen und mein Vertrauen wird leichter angenommen. (Systemunternehmerin)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Ausbildung hat so viel Spaß gemacht. Wir haben so viel gelacht. (Führungskraft)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es war praktisch orientiert und wir mussten nicht nur zuhören, sondern mussten auch viel machen. (Beamte)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr wart einfühlsam, verständnisvoll, lustig, motivierend. Ihr wart großartig. (Arzt)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Sprechen vor Anderen und in Versammlungen fällt mir leichter. Ich denke dass ich durch den Kurs selbstbewusster geworden bin. (Unternehmer)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mein Führungsverhalten hat sich richtig verbessert und mein Selbstbewusstsein hat sich gestärkt. Auch in meiner privaten Beziehung hat es uns mehr zusammengebracht. Habe auch in meiner Beziehung mehr darauf geachtet, was für ein Typ er ist und es hat funktioniert. (Unternehmerin)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Testen Sie Ihr Kommunikations-know how.
Kommunikationstest

 

Keinen neuen Artikel mehr verpassen:
Anmeldung



Du willst mehr für deine/eure Kommunikation tun, dann melde dich zu diesem intensiven Kurs an:
Premiumkurs Kommunikation


 
Webdesign, Webhosting, Werbung, Printdesign, Schulungen; Ihre Internet Service Agentur in Gotha und Thueringen, Tel: 03621/510220